Pistolenclub

Der Pistolenclub in der Bremer Schützengilde ist mit zurzeit 76 Mitgliedern der größte Club der Gilde.
Unsere Anliegen ist das sportliche Schießen nach den Regeln des DSB.

Die Trainingszeiten sind Mi. 18:00-21:00h sowie So. 10:00-13:00h.

Natürlich wird nicht nur intensiv trainiert, sondern es werden auch noch andere Geselligkeiten vom Club veranstaltet.

Dazu gehören einmal im Jahr ein Spargelessen und im November ein Herbstessen.
Zusätzlich wird ein Vorderlader-Adlerschießen in Verbindung mit dem Pistolenclub im September ausgerichtet.

Außerdem findet Anfang des Jahres ein sogenanntes Schweineschießen statt, welches mit modernen Waffen freier Kaliberwahl durchgeführt wird.